Dienstag, 7. Juni 2011

Repressive Toleranz

Zwei Meldungen, zuerst von vorgestern:

"Es liegt Zauber in der Luft"

und vor einem Jahr:

Streit wegen Kaplan spaltet Pfarrgemeinde

Eine typische Haltung für den 'liberalen' Flügel der katholischen Kirche und ich hab's leider überall so erlebt, dass man zwar gegen alles und jedes tolerant' sprich gleichgültig oder zustimmend ist, nur was irgendwie nach traditioneller Verankerung im katholischen Glauben ausschaut, wird mit gnadenloser Härte weggemoppt.

Wetten, dass die Segnung dieser gleichgeschlechtlichen Gemeinschaft  durch Pfarrer Thomas Tauchert keinerlei Konsequenz für ihn hat? Kardinal Marx ist viel zu medienbewusst und hatte wohl kaum Lust, sich durch das örtlichen 'liberale' Lügenblatt "SZ" wegmixan zu lassen ... und der ehemalige Kaplan von H.W. Tauchert macht sich wohl seine eigenen Gedanken, was die 'Toleranz' seines ehemaligen Dienstherren betrifft ...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen